Das Angebot im Detail

Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung (nach §§ 76 ff SGB III integratives Modell)

Zielgruppe:
Nicht mehr schulpflichtige Jugendliche ohne Ausbildung und behinderte Menschen

Ziele des Angebots:
Erwerb eines Berufsabschlusses. Der vorzeitige Übergang in eine betriebliche Ausbildung wird angestrebt.

Beschreibung:
Die Teilnehmenden erwerben einen Berufsabschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf. Die Auszubildenden besuchen die Berufsschule und erhalten zusätzlich Stütz- und Förderunterricht. Die Ausbildung findet in unseren Werkstätten statt und wird durch betriebliche Praktikumsphasen abgerundet. Ein/e Sozialpädagoge/in unterstützt und begleitet die Ausbildung. Möglich ist es, in eine betriebliche Ausbildung überzugehen.

Durchführungsort: Asperg, Eglosheimer Straße 92 - 94

Dauer: je nach Ausbildungsberuf 2 oder 3 Jahre

Bemerkungen: Die komplette Ausbildung kann hier gemacht werden. Voraussetzung ist die Zuweisung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter Landkreis Ludwigsburg.

 

Druckansicht

 

Kontakt zum Anbieter

Internationaler Bund e.V. - IB SÜD

Bildungszentrum und Berufliche Schulen

Ansprechperson: Frau Krüger, Bereichsleitung Berufliche Bildung

Telefon: 07141 - 26 54 0 (Sekretariat)

e-Mail: hier klicken

Web: zur Webseite

 

Die Förderer und Sponsoren von Wegweiser-Beruf