Das Angebot im Detail

Selbstbehauptung für Mädchen und Frauen

Zielgruppe:
Frauen und Mädchen jeden Alters

Ziele des Angebots:
Kompetente Information über die unterschiedlichen Formen von Gewalt

Verrmitttlung von Handlungsalternativen in Situationen, in denen mehr oder auch weniger (körperliche, seelische, sexualisierte) Gewalt stattfindet

Stärkung der Eigen-Wahrnehmung und des Selbsbewusstseins

Vermittlung sozialer Kompetenzen und Verbesserung des körpersprachlichen und sprachlichen Ausdrucks

Beschreibung:
Was ist Gewalt, wo fängt sie an? Eigene Grenzen wahrnehmen und eindeutig setzen, die Grenzen anderer respektieren, gewaltfreies Verhalten in Konflikten; Handlungsmöglichkeiten in belästigenden, unangenehmen und bedrohlichen Alltags- und Ausnahmesituationen, Zivilcourage und Deeskalation von Situationen, verbale Schlagfertigkeit und die Reflexion des eigenen Verhaltens (Fragestellung hier z.B.: Wo übe ich selber verbale Gewalt aus?) - dies sind die Hauptthemen im Kurs.
Methodik: Gespräche, Übungen und kleinere sowie komplexere Rollenspiele (dabei freiwillig: Zur Förderung der Eigenwahrnehmung, kann auch mit Videoanalyse gearbeitet werden).

Kosten für Teilnehmer/-innen: Es fallen Honorar- und Fahrtkosten für die Referetin an.

Durchführungsort: landkreisweit, nach Absprache

Dauer: nach Absprache, Workshops ab 2 Zeitstunden

Bemerkungen: Die Teilnehmer Zahl ist flexibel.
Ein Kurs kann mit 5 Teilnehmerinnen stattfinden, maximal können es ca. 30 Teilnehmerinnen sein.

 

Druckansicht

 

Kontakt zum Anbieter

Stark - Sicher - Fair

Uschi Daub

Ansprechperson: Frau Daub

Telefon: 07143 - 22 360 oder 0160 - 96 77 72 31

e-Mail: hier klicken

Web: zur Webseite

 

Die Förderer und Sponsoren von Wegweiser-Beruf