Das Angebot im Detail

Behindertenspezifische Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Zielgruppe:
Junge Menschen aus der Förder- oder Hauptschule, die noch nicht berufsreif und ohne Abschluss sind.

Ziele des Angebots:
Förderung Jugendlicher und junger Erwachsener, die vor einer Berufswahlentscheidung stehen. Verbesserung der beruflichen Handlungsfähigkeit, um eine dauerhafte Eingliederung in Ausbildung und Arbeit zu erreichen.

Beschreibung:
Das Angebot beinhaltet die Kooperation mit Betrieben, individuelle Praktika, betriebliche Qualifizierung, arbeitsplatzbezogene Einarbeitung.
Berufsfelder sind Garten- und Landschaftsbau, Hotel / Gaststätten / Hauswirtschaft, Metall und Farbe / Raumgestaltung.
Förderunterricht zur Sprachförderung und um den Hauptschulabschluss zu erreichen.
Die folgenden Schlüsselqualifikationen werden gefördert: Medienkompetenz, soziales Kompetenztraining, Vermittlung lebenspraktischer Fertigkeiten.

Vergütung für Teilnehmer/-innen: etwa 200 Euro monatlich

Durchführungsort: Vaihingen/Enz

Dauer: 11 Monate

Bemerkungen: Fahr- und Verpflegungskosten werden allen Teilnehmer/innen erstattet.
Voraussetzung ist die Anmeldung durch die Reha-Beratung der Arbeitsagentur. Eine freihändige Anmeldung ist auch für die zuständigen Jugendämter möglich.

 

Druckansicht

 

Kontakt zum Anbieter

CJD Jugenddorf Kaltenstein

Ansprechperson: Maria Silvano

Telefon: 07042 - 103 282

e-Mail: hier klicken

Web: zur Webseite

 

Die Förderer und Sponsoren von Wegweiser-Beruf