Das Angebot im Detail

Berufsausbildung für Menschen mit besonderem Förderbedarf (bbA)

Zielgruppe:
Behinderte Menschen unter 25 Jahren nach § 117 Abs. 1 Nr. 1b (SGB III)

Ziele des Angebots:
Dies sind eine erfolgreiche Integration in eine betriebliche Ausbildung, der Abschluss dieser und die anschließende Aufnahme einer Arbeit.

Beschreibung:
Modul 1:
Durch Kurzpraktika wird die Berufswahl der Teilnehmer/innen abgesichert. Die Ausbildungsplatzsuche und der Bewerbungsprozess werden unterstützt. Den Betrieben werden geeignete Bewerber/innen vorgeschlagen und sie werden in ausbildungsrelevanten Fragen beraten.
Modul 2:
Stütz- und Förderunterricht findet während der gesamten Ausbildung statt - einschließlich der Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Prüfungen. Individuelle Schulleistungsschwächen werden abgebaut und Lernberatung wird durchgeführt. Die Begleitung und Beratung erstreckt sich auf alle Bereiche, die die Ausbildung betreffen.

Durchführungsort: Ludwigsburg

Dauer: 3 - 8 Stunden pro Woche

Bemerkungen: Voraussetzung ist die Zuweisung durch die Reha-Beratung der Agentur für Arbeit.

 

Druckansicht

 

Kontakt zum Anbieter

Deutsche Angestellten-Akademie (DAA)

Ansprechperson: Silvia Fischer

Telefon: 07141 - 648 28 15 oder 0157 - 83 55 70 62

e-Mail: hier klicken

Web: zur Webseite

 

Die Förderer und Sponsoren von Wegweiser-Beruf