Das Angebot im Detail

Von Standby auf Aktiv

Zielgruppe:
Schüler/innen der Haupt-, Werkreal-, Real- und Förderschule (Kl. 8 + 9) und im BEJ, VAB ...

Ziele des Angebots:
Bewerbungschancen verbessern

Beschreibung:
"Von Standby auf Aktiv" unterstützt Jugendliche beim Start in den Beruf. Im Rahmen von 2 1/2-tägigen Workshops produzieren 10 Schüler/innen und Schüler zusammen mit einem Theaterpädagogen oder Kommunikationstrainer und einem Filmemacher einen Bewerbungsclip. Diesen können sie als Teil ihrer Bewerbungsunterlagen nutzen.

Eine Videobewerbung hebt sich von einer Papierbewerbung deutlich ab. Das Video hinterlässt einen persönlichen Eindruck des Bewerbers.

Mit dem Training wird der Ernstfall eines Vorstellungsgesprächs vor der Kamera geprobt. Die Jugendlichen müssen sich gezielt mit ihren Interessen, Stärken und Schwächen auseinandersetzen. Dazu müssen sie ihr gesamtes Auftreten überdenken und sich über ihre Wünsche im Klaren sein.

Durchführungsort: landkreisweit, vor Ort in der Schule

Dauer: 2 1/2 Tage

Bemerkungen: Die Workshops sind für eine Teilnehmerzahl von 10 Jugendlichen vorgesehen.

 

Druckansicht

 

Kontakt zum Anbieter

Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg e. V.

Ansprechperson: Jan Anderson

Telefon: 0711 - 95 80 28 14

e-Mail: hier klicken

Web: zur Webseite

 

Die Förderer und Sponsoren von Wegweiser-Beruf