Das Angebot im Detail

Vorbereitung auf die Hauptschulabschluss-Prüfung (Schulfremdenprüfung)

Zielgruppe:
Personen ohne Schulabschluss

Ziele des Angebots:
Erreichen des Hauptschulabschlusses

Beschreibung:
Durch die Schulfremdenprüfung zum Hauptschulabschluss (HSA) bekommen Erwachsene, die die Schulpflicht schon erfüllt haben und keinen in Deutschland anerkannten Schulabschluss haben, eine Chance, ihren Hauptschulabschluss nachzuholen.

Der Kurs bereitet auf die Hauptschulabschlussprüfung (Schulfremdenprüfung) vor, die von April bis Juni stattfinden wird. Die Zulassung zur Prüfung, Festlegung der Prüfungstermine und Durchführung der Prüfung liegen in der Zuständigkeit der Staatlichen Schulaufsicht und Schulberatung.

Entsprechend der gültigen staatlichen Prüfungsordnung werden die Teilnehmenden auf die mündlichen und schriftlichen Prüfungen in den folgenden Fächern vorbereitet:
- Mathematik
- Deutsch
- Politische und wirtschaftliche Bildung
- Präsentation bzw. Hausarbeit

Kosten für Teilnehmer/-innen: siehe Homepage der VHS (Link: zur Webseite)

Durchführungsort: Ludwigsburg, in der Vhs

Dauer: 9 Monate

Bemerkungen: Der Kurs beginnt im Oktober. Eine Anmeldung kann erst nach einem Beratungsgespräch erfolgen. Dazu bitte Termin vereinbaren.

Realschul- und Gymnasialabgänger/innen der 9. Klasse ohne Abschluss (Alter: 15 - 17 Jahre), die an dem Vorbereitungskurs Interesse haben, nehmen bitte Kontakt zur Volkshochschule für weitere Informationen auf. Voraussetzung ist, dass die allgemeine Schulpflicht erfüllt ist.

 

Druckansicht

 

Kontakt zum Anbieter

Volkshochschule Ludwigsburg

Ansprechperson: Birgit Vosseler

Telefon: 07141 - 910 2647

e-Mail: hier klicken

Web: zur Webseite