Das Angebot im Detail

Arbeitsstelle Kooperation (ASKO)

Zielgruppe:
Schüler/innen, deren Eltern und Beteiligte mit besonderem Beratungsbedarf

Ziele des Angebots:
Vernetzung, Vermittlung und Beratung

Beschreibung:
Die regionale Arbeitsstelle Kooperation ist ein Dienstleistungsangebot der Schulverwaltung für Kinder und Jugendliche, deren Eltern und alle Beteiligten mit besonderem Förderbedarf, Behinderung, sonderpädagogischem Beratungs-und Unterstützungsbedarf oder Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot.

Als Vermittlungs-, Beratungs- und Vernetzungsagentur unterstützt sie die schulische, berufliche und soziale Integration von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen, besonderem Förderbedarf und chronischen Erkrankungen.

Bereiche sind ...
... Übergang Schule - Beruf, Berufliche Schulen
... Gymnasien, chronisch kranke Kinder an Gymnasien
... Begegnungsmaßnahmen, Netzwerk Ludwigsburg
... Vernetzung schulischer und außerschulischer Partner
... Schulabsentismus für alle Schularten
... Kooperative Organisationsformen, chronisch kranke Kinder

Durchführungsort: Ludwigsburg

Bemerkungen: Die Ansprechpersonen der ASKO sind im Schulamt in der Regel am Donnerstag zu erreichen.

 

Druckansicht

 

Kontakt zum Anbieter

Staatliches Schulamt Ludwigsburg

Land Baden-Württemberg

Ansprechperson: Die verschiedenen Ansprechpersonen sind auf der Webseite des Staatlichen Schulamts zu finden.

Web: zur Webseite

 

Die Förderer und Sponsoren von Wegweiser-Beruf