Das Angebot im Detail

Berufsorientierung im Werkstatthaus

Zielgruppe:
Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I ab Klasse 8

Ziele des Angebots:
Berufsmöglichkeiten im Handwerk kennen lernen

Beschreibung:
In den kostenlosen, halbtägigen Kursen im „Werkstatthaus für Schüler“ erhalten Jugendliche einen Einblick in verschiedene Gestaltungs- und Handwerkstechniken. Sie können sich z.B. als Schreiner, Maler, Steinmetz oder Metallbauer versuchen. Die Projektziele sind eine frühzeitige und selbst verantwortete Berufsorientierung sowie die Erweiterung des Berufswahl-Spektrums.

Das Werkstatthaus richtet seine Angebote an Schülerinnen und Schüler der letzten beiden Klassen der allgemeinbildenden Schulen.

Die Programmleistungen:
- 3 Vormittage Praxis in der „Probierwerkstatt für Schüler“
- Einführung in verschiedene handwerkliche Berufe unter fachlicher Anleitung
- Auswahl der Berufsbereiche nach Absprache
- Bereitstellung der Arbeitsgeräte und Verbrauchsmaterialien

Durchführungsort: Stuttgart-Weilimdorf - Bildungsakademie der Handwerkskammer

Dauer: 3 Vormittage - jeweils von 9 bis 13 Uhr

Bemerkungen: Das Angebot richtet sich an die Schulen in der Region Stuttgart. Eine Gruppe soll aus mindestens 8 Teilnehmern und maximal 10 Teilnehmern bestehen.

 

Druckansicht

 

Kontakt zum Anbieter

Handwerkskammer Region Stuttgart

Ansprechperson: Bianca Sowa

Telefon: 0711 - 1657 306

e-Mail: hier klicken

Web: zur Webseite

 

Die Förderer und Sponsoren von Wegweiser-Beruf